Erdwelten

cdm-project + dark energy

cdm-project + dark energy

zu OnlinesofteMail an uns

Erdwelten
eBooks und Romane
Literatur online
Weblogs Erdwelten

Universum
Erdgeschichte
Neandertaler

 Impressum

Diese Form der Veröffentlichung stellt zugleich einen Protest gegen den (deutschen) Buchhandel dar, der zu feige und zu ignorant ist, unbekannten Autoren eine wirkliche Chance zu geben und lieber auf Lizenzen amerikanischer Trivialliteratur zurückgreift. Ihr kurzfristiges Profitdenken entlarvt sich, wenn sie dann den Rückgang ihrer Einnahmen beklagen.
Ausserdem verwahre ich mich gegen Angebote sogenannter Zuschussverlage, die den Autoren die Unkosten einer kleinen Auflage fast vollständig aufbürden und sie, da sie ja bereits verdient haben, ohne wirkliche Betreuung darauf sitzen lassen.

Die Trilogie 'Erdwelten' ist mein Lebenswerk, das heisst, das Konglomerat eines Großteils meines Wissens, meiner Erfahrungen und meiner jetzigen Überzeugung. cdm-project + dark energy ist allerdings kein Verlag, sondern der Zusammenschluss meiner Bemühungen, die vorliegenden Bände einer breiteren Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.
Teilweise finden sich in den Manuskripten Namen, Ideen und Charaktere wieder, die ich bereits in einigen meiner früheren Romane entwickelt und niedergeschrieben habe.

Diese Entwürfe können kostenlos gelesen werden, solange ihr geistige Eigentum nicht verletzt wird.
Ihr könnt weiter unten Ausschnitte daraus lesen oder alles als PDF oder DOC herunterladen.
Zur Zeit ist der erste Band fertig gestellt.





erdwelten


E r d w e l t e n

Band 1: die Drachen von Draconar

Die Geschichte des Universums. Wir befinden uns im Sternensystem von Draco. Auf einem Planeten, der dort vor langer Zeit entstanden ist. Auf ihm entwickeln sich Superwesen, die über große Kräfte verfügen. Bis sie von Mächten aus einem anderen Universum angegriffen werden. Drei von ihnen gelingt die Flucht, die sie bis zur Erde der damaligen Zeit führt.

Das Sonnensystem von Thuban entsteht vor 9 Milliarden Jahren. Einer ihrer Planeten ist Draconar. Er entwickelt sich fast wie die spätere Erde. Auf ihm gibt es jedoch eine intelligente Spezies, die alsbald die domminierende Art ihrer Galaxie wird. Sie kann Feuer speihen wie Drachen und fliegen wie Vögel. Ihre Haut ist aus Leder und ihre violetten Pupillenschlitze sehen infrarot. Am Ende werden sie unsterblich.
Die verschiedenstens Formen von Pflanzen kommen und gehen. Auch Tiere entstehen, wobei eine Art Löwe mit Stirnhorn herausragt. Einer von ihnen gewinnt alsbald die Zuneigung der Drachen. Später wird er von einem Jungdrachen neu geschaffen und erhält ein ebenso langes Leben.
Doch da erscheinen aus einem anderen Universum fremde Wesen, die Draconar zerstören wollen, um ihre eigene Welt zu retten. Ein Wettlauf auf Leben und Tod beginnt.
Inhaltsverzeichnis
Kapitel 1 (vor 9 – 1 Mrd Jahren)
   Draconars Geburt
Kapitel 2 (vor 1 Mrd – 570 Mio Jahren)
   Das Hochtal Badin Grok
   Der See Banur Alta
   Der Sumpf Tengig El Sterk
Kapitel 3 (vor 570 – 300 Mio Jahren)
   Der Berg Erol Taut
   Die Geburt der Insel Gaudar Melir
   Die Pole Nimdal und Seidal
Kapitel 4 (vor 300 – 85 Mio Jahren)
   die Stadt Saõ Ŋar
   Die Kolonie Saõ Ŋoyër
   Bråðïm
Kapitel 5 (vor 85 – 65 Mio Jahren)
   Ïõsãin
   Årtђeï
   Die Reise
5
5
18
18
34
50
67
67
90
108
124
124
145
158
197
197
217
319


erdwelten
Erdwelten 1:
die Drachen von Draconar [322 Seiten]
Dieser Link führt direkt zu 'Erdwelten - die Drachen von Draconar' bei Amazon.

kommt demnächst:

Erdwelten 2:
die Evolution der Erde [300 Seiten]
erdwelten

Erdwelten 3:
das Universum von Surinam [300 Seiten]
erdwelten


onlinesoft

© onlineSoft '98-2013
eMail webmaster


letztes update: 08.01.2013























zurück nach oben

zurück nach oben